Fliesen Nivelliersystem

Fliesen Nivelliersystem von Karl Dahm & Partner GmbH

Die Firma Karl Dahm bietet Ihren Kunden ein neues Produkt zum planen Verlegen von Feinsteinzeug, Fliesen & Naturstein. Ob Boden- oder Wandfliesen, das Fliesen Nivelliersystem  aus der Produktpallette sorgt für eine schnelle, unkomplizierte Möglichkeit, auch großformatige Platten in jedem Format preiswert und ohne jegliche Überzähne in das Kleberbett einzubringen. Sparen Sie wertvolle Arbeitszeit bei der Verlegung von Großformaten und sorgen Sie für ein perfektes Fugenbild.

Fliesen Nivelliersystem - super einfach Fliesen  verlegen

Fliesen Nivelliersystem – so Funktioniert das Fliesen Nivelliersystem

Lassen Sie sich von dieser simplen und zugleich genialen Methode überzeugen und probieren Sie unser Basisset schwarz (Art.-Nr. „12450“), bestehend aus 50 schwarzen Zughauben (für eine Fliesenstärke von 3 – 12 mm) und 150 Gewindelaschen (für eine Fugenbreite von 2 mm), oder das Basisset grau (Art.-Nr. „12452“) für stärkere Fliesen ab 12 – 20 mm, um einen ersten Eindruck der einzelnen Arbeitsschritte zu gewinnen.

  1. Zu aller Erst werden die Gewindelaschen unter die Fliesen in den Fliesenkleber eingesetzt, um die im Verhältnis der Fliesengröße optimale Fugenbreite zu bestimmen.

    Fliesen Nivelliersystem richtig anwenden

    Fliesen Nivelliersystem Anwendung

  1. Anschließend werden die Fliesen in den Kleber eingebettet, und somit auch die schon gesetzten Gewindelaschen in der Fuge fixiert.

    Fliesen Nivelliersystem Fliese einbetten

    Fliesen Nivelliersystem Fliese einbetten

  1. Im dritten Schritt werden Ihre Zughauben mit wenigen Umdrehungen auf das oben abstehende Gewinde der Laschen geschraubt, und hiermit auf das gewünschte Niveau angehoben.

    Fliesen Nivelliersystem abtreten

    Fliesen Nivelliersystem nach aushärten abtreten

  1. Je nach Trocknungszeit des Klebers, erfordert der vierte Schritt Ihrer Planverlegung ein wenig Geduld. Erst nach vollständiger Aushärtung des Klebers, können die Arbeiten fortgesetzt werden.

  1. Im Endeffekt landen Sie beim fünften und letzten Schritt. Die wiederverwendbaren Zughauben können nun von den Gewindelaschen abgedreht werden, und der in der Fuge festsitzende Laschenüberstand kann anschließend an der speziell am Produkt angebrachten Sollbruchstelle in Fugenrichtung abgebrochen oder abgetreten werden.

    Fliesen Nivelliersystem abbrechen

    Fliesen Nivelliersystem abbrechen an der Sollbruchstelle

  1. Eventuelle Kleberreste sollten anschließend, um beim nachfolgenden Verfugen keine Flecken oder Verfärbungen zu hinterlassen, noch beseitigt werden.

Et voilà! – Die Anwendung ist kinderleicht und das Ergebnis einfach perfekt.

Sie werden staunen wie schnell Sie mit diesem Fliesen Nivelliersystem einen absolut plan verlegten Boden fertigstellen.

Die Fugenbreite wird von den 3 verschiedenen Gewindelaschentypen bestimmt. Wählen Sie aus der standardisierten Basis-Gewindelasche 2 mm, dem Fugenkreuzgewinde von 2 – 4 mm oder dem T-Stück von 2 – 4 mm.

Fliesen Nivelliersystem Gewindelaschen

Fliesen Nivelliersystem Gewindelaschen

Hierbei ist die einfache Basis-Gewindelasche mit seinem 2-mm-Steg das wohl gängigste Modell der 3 Optionen, weil sie überall verwendet werden und die Fugenbreite durch den Einsatz von Kreuz-, oder T-Stücken auch noch individuell angepasst werden kann.

Das Fugenkreuzgewinde eignet sich mit seinen 2 kreuzenden Stegen nur in der Kreuzfuge. Der Fugenabstand ist somit gewährleistet.

Das T-Stück hat seine Aufgaben in der Verband-Verlegung.

Alle Arten von Gewindelaschen – ob Kreuze, T-Stücke oder Basislaschen bleiben den gesamten Vorgang über in der Fuge, und sind nach dem Verfugen nicht mehr zu erkennen.

Das Fliesen Nivelliersystem funktioniert ganz ohne jegliche andere Werkzeuge, und erleichtert dem professionellen Fliesenleger sowie dem Privatmann seine Arbeit enorm. Eine Investition, die sich in jedem Fall wieder auszahlt!

Hier noch einmal die Vorteile des Verlegesystems auf einen Blick:

  • planes Verlegen bei richtiger Anwendung
  • für unterschiedliche Materialien wie Feinsteinzeug, Fliesen & Naturstein
  • für unterschiedlichste Plattenstärken bis 20 mm
  • für ALLE Plattenformate geeignet (Laschenverbrauch variiert bei den unterschiedlichen Fliesenformaten)
  • zuverlässige, überzahnfreie Verlegung
  • 3 unterschiedliche Laschentypen
  • Bestimmung der Fugenbreite
  • Zughauben sind wiederverwendbar
  • Für Boden- und Wandverlegung
  • geringer Kostenaufwand
  • schnelle und einfach Anwendung
  • ohne weiteren Werkzeugeinsatz verwendbar
  • perfektes Fugenbild

Das Nivelliersystem „Tiramisu“ ist ein innovatives Werkzeug für den dynamischen Fliesenleger. Unsere Kunden sind von hell auf begeistert

 

Hier eine grobe Übersicht, mit welchem Laschenverbrauch sie rechnen müssen:

Fliesen Nivelliersystem Laschen Verbrauch

Fliesen Nivelliersystem Laschen Verbrauch

 

Basisset des Fliesen Verlegesystem:

Art.Nr.12450 Basisset schwarz 2 – 12 mm Fliesenstärke – 50 Zughauben und 250 Gewindelaschen Basis

 

Art.Nr.12452 Basisset grau 12 – 20 mm Fliesenstärke – 50 Zughauben und 250 Gewindelaschen Basis

 

 

Basis Gewindelaschen für Fliesen Verlegesystem – Nivelliersystem

Gewindelaschen Kreuz für Fliesen Verlegesystem – Nivelliersystem

Gewindelaschen T-Stücke für Fliesen Verlegesystem – Nivelliersystem